Aktivhaus B10

Das Aktivhaus B10 (video) in Stuttgart von dem Architekten Werner Sobek finde ich ganz spannend und zwar weil es an drei Seiten gut Isolierte Wand hat und an der Südseite eine Fensterfront. Damit in der Nacht aber die ganze gesammelte Wärme nicht verloren geht kann man die Terrasse in Segmenten hoch klappen so das dann auch die vierte Seite verschlossen und gedämmt ist. Der ganze Smarte Kram ist jetzt heutzutage wenig besonders aber die Klapterrasse habe ich wo anders noch nie gesehen. Die letzte spannende Eigenschaft ist das die Holzfasade nicht behandelt ist sondern mit einem Textil bespannt und das Textil kommt sogar aus Bielefeld.