NextCloudPi immer wieder spitze

Ich hatte in letzter Zeit Probleme mit meinem NextCloudPi Server den hatte ich ja von einem Raspberry 3 auf eine Odroid XU-4 umgezogen weil der der alte zu langsam war. Der neue lief jetzt lange ohne Probleme aber in letzter Zeit war ihm immer zu warm und er hat sich runter gefahren. Anscheint gibt entweder der Lüfter seinen Geist auf oder der Kühlkörper hat keine gute Verbindung mehr. Ich hab ihn dann runter getaktet und später die 4 schnellen der 8 Kerne deaktiviert. Das hat alles nichts geholfen.

Heute habe ich ihn dann ausgesaugt und von allem Staub befreit. Danach ging er so schnell wieder aus das er nicht mal gebootet hat. Das letzte Backup war schon einen Monat her und ich war genervt. Glücklicherweise hat es geholfen ihn erst eine halbe Stunde in den Kühlschrank zu legen und ihn dann da auch zu betreiben. Zumindest so lange bis das Backup durch war. Dann habe ich alles auf ein Laptop gespielt das ich noch rum liegen hatte. Das ist war nicht so Stromsparend wie der XU-4 aber dafür hat es eine USV quasi mit an Board und wir haben in letzter Zeit recht viele Stromausfälle.

Alles in allem bin ich mal wieder sehr dankbar für das NextCloudPi Projekt ich hab damit jetzt den dritten Architektur Wechsel ohne große Probleme mitgemacht. Toll das das so einfach klappt. Ich musste nur die NCP Config Datei einspielen, die Datenbank einspielen, die alten Passwörter wieder neu setzten und Let’s Encrypt einmal durchlaufen lassen fertig. Dabei habe ich auch mal die Docker Anleitung probiert und fand sie ganz gut. Ich habe mich dann aber doch für ein neu installieren auf dem Laptop mit Debian Buster entschieden, da ich das Gefühl hab der Server ist so sicherer.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.